Ein „sexy“ Manga Guide to Japan

Dezember 10, 2007

fs20071204a2c.jpg
Foto: Titel „Harvey And Etsuko’s Manga Guide To Japan“ (Japanime Verlag)

Ein Manga Reiseführer Japan – Gab es so etwas noch gar nicht? Dieser ist auf jeden Fall neu und eine unterhaltsame Lektüre, die man sich vor einer Japan-Reise gönnen sollte. Die Autoren wenden sich mit dem „niedlichen und irgendwie sexy Manga Guide“ speziell an Mangafans im Ausland, die Japan noch nicht gut kennen.

Stilistisch wird der Reiseführer bestimmt durch eine Mischung aus amerikanischem Cartoon und japanischem Manga: „Harvey“, eine Art Garfield Mäuserich aus Manhattan und „Etsuko“, eine sexy Katze aus Tokyo (siehe Foto), lernen sich in Japan kennen und beginnen, die unvermeidlichen Mißverständnisse zwischen den Kulturen lustig abzuarbeiten. Beide sind unschwer als Alter-Ego der Autoren zu erkennen.

Das Autorenteam: Charles Danziger – Anwalt in New York, Japanfan und Cartoonzeichner. Er schrieb die Essays und zeichnete; Mimei Sakamoto – ihre Zeichnungen machen die Story „sexy“: Als eigenwillige MangaKünstlerin ist sie in Japan vor allem für ihre OfficeLady Manga bekannt, Kennzeichen: Super-Schmollmund.

Das Taschenbuch (englisch) wird in Internetshops angeboten.

One Response to “Ein „sexy“ Manga Guide to Japan”

  1. dragonlife Says:

    Dear Evelyn!
    Greetings!
    Manga? Love them!
    As a man I do not have to explain…
    By the way I’m reading a Japanes manga about life in Sake Brewery. It’s called „Kurabito Claude“. Great fun!
    Take good care of yourself!
    Robert-Gilles


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: