YSL – Au Revoir

Juni 2, 2008


Foto: Das weltberühmte Firmensignet am Geschäft Rue St. Honoré ©Link

Yves Saint Laurent, eine Legende schon zu Lebzeiten, ist mit 71 Jahren in Paris gestorben.
Eine Würdigung des einzigartig kreativen Modeschöpfers fand ich im Artikel von Gabriele Strehle zum 70. Geburtstag des Meisters.

Berlin: Hommage an Yves Saint Laurent
Schönes Gedenken: Das Berliner Kunstgewerbemuseums widmet dem Couturier eine spontane Sonderausstellung aus den umfangreichen Beständen des Hauses.

Absolut sehenswert in der Austellung: Ein Video der großen „Jubliläumsmodenschau“, (2002, Centre Pompidou, Paris) anläßlich des Abschieds von Yves Saint Laurent (Dauer: 1 1/2 Stunden).

2 Responses to “YSL – Au Revoir”

  1. dragonlife Says:

    He certainly made many women (and a few men) happy!
    Robert-Gilles

  2. dragonlife Says:

    Dear Evelyn!
    Greetings and thanks for the personal e-mail reply!
    YSL had had to deal with his homosexuality since a very early age, but as many geniuses, adversity became the stimulus of his creativity. He was a man of his time, too, going through the drug and alcohol scene like rock musicians and artists. Although I have little personal attraction for him, I do respect him a lot as one of the art geniuses of the 20th Century!
    Cheers,
    Robert-Gilles


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: